Jenseitsbegegnung

Was erwartet dich bei einer Jenseitsbegegnung mit mir?
Eine Jenseitsbegegnung unterstützt dich dabei

Deinen Verlustschmerz zu lindern.
Den Trauerprozess zu erleichtern.
Unklarheiten, offene Fragen, Unausgesprochenes zu klären.
Schuldgefühle aufzulösen.
Unsicherheiten über das Leben nach dem Tod zu zerstreuen.

Eine Jenseitsbegegnung schenkt dir

Hoffnung und Zuversicht für dein eigenes Leben.
Sicherheit und Vertrauen, dass deine Liebsten feinstofflich weiterleben.
Bestätigungen über deine eigenen Wahrnehmungen.
Antworten auf offene Fragestellungen.

Vereinbare einen Termin


Wie es funktioniert

Über meine Hellfühligkeit beschreibe ich dir die feinstofflich anwesende verstorbene Person oder Personen. Zur Identifikation verwende ich äussere Erscheinung, ungefähres Alter, Charaktereigenschaften, Lebensgewohnheiten, Erinnerungen und mehr.

Ich bin ausgeprägt sensitiv bin, daher nehme ich oft auch körperliche Beschwerden wahr, welche die Verstorbenen zu Lebzeiten hatten. Diese dienen ebenfalls der Identifikation. Es bedeute jedoch nicht, dass sie diese Beschwerden noch immer haben. 

Ich deute, interpretiere und übersetze die Wahrnehmungen und Gefühle welche ich von den Verstorbenen empfange.

Durch meine Hellsichtigkeit bekomme ich Bilder, Wörter, Sätze, Symbole und manchmal auch kleinere Filmausschnitte gezeigt, die ich dir beschreibe.

Nicht alles was ich sage oder spüre ist hundert Prozent zutreffend. Deswegen ist eine Jenseitsbegegnung immer auch eine Zusammenarbeit zwischen dir, mir und den Verstorbenen. Wenn wir gemeinsam ein gutes Gefühl haben, wer anwesend ist, fliessen weitere Informationen und Botschaften. Du kannst auch Fragen stellen und ich gebe dir aufgrund meiner Wahrnehmungen Rückmeldungen darauf. 

In den Videos weiter unten kannst du mich persönlich kennen lernen und erfahren, wie ich mündlich eine Jenseitsbegegnung beschreibe.

Ich freue mich auf Euch!


Zu deiner Vorbereitung

Sei dir bewusst, dass eine Kommunikation mit Verstorbenen immer ein Experiment ist, dessen Gelingen von verschiedenen Faktoren abhängt. 
Als Vorbereitung darauf, bitte ich dich, folgende Informationen zu berücksichtigen: 

  • Teile mir bei Anmeldung und unmittelbar vor der Begegnung keine Details über dich und deine Lieben mit
  • Erinnere dich vorgängig an alle deine verstorbene Familie, Freunde und Bekannte und bitte sie, an der Begegnung teilzunehmen.
  • Durch meine Feinfühligkeit nehme ich oft körperliche Beschwerden wahr die die Verstorbenen noch zu Lebzeiten hatten. Diese dienen ausschliesslich der Identifikation der feinstofflich anwesenden Person. Es hilft, wenn du von den körperlichen Beschwerden deiner Lieben Kenntnis hast, jedoch ist es nicht zwingend erforderlich.
  • Sei dir im Klaren, dass wir (du und ich) nicht bestimmen können, wer anwesend sein wird. Als Medium vermittle ich zwischen dir und deinen Lieben Verstorbenen und ich gebe weiter was ich erhalte, wahrnehme, spüre.
  • Um das Gelingen der Begegnung zu unterstützen, dient dein Wohlwollen und Toleranz mir gegenüber und das Bewusstsein, dass manche Informationen nicht zutreffend sein werden, andere wiederum verschlüsselt und nur für dich als Empfänger verständlich sind. 
  • Während der Begegnung bin ich dir dankbar, wenn du mir kurze Rückmeldungen über meine Äusserungen gibst, aber mir nicht zu viel preisgibst.
  • Bitte bedenke, weder ich noch deine Lieben sind Wahrsager. Du erhältst Hinweise, andere Sichtweisen, Unterstützung bei aktuellen Lebenssituationen, Entscheidungshilfen und manchmal auch konkrete Anfragen oder Empfehlungen. 
  • Komm mit offenem Geist und Herzen und einer wohlwollenden Haltung zu mir. Wenn du zu skeptisch oder hohe Erwartungen hast, erschwert das den Fluss der Energiearbeit. Mit positiver Neugier kann ich allerdings sehr gut umgehen.
  • Und zu guter letzt: Werte nach der Begegnung die erhaltenen Informationen nicht als zwingend oder einzig bestimmend, sondern entscheide mit Selbstverantwortung über dessen Umgang.

Wo und wann

Raum der Multidimensionalen Begegnungen
Badenerstrasse 21, 7. Stock (RWD Hochhaus), 8953 Dietikon

Vereinbare einen Termin


Einzel-Begegnung in Thun

Foto Praxis für angewandte Vergänglichkeit
Praxis für angewandte Vergänglichkeit
Di, 14. und Mi, 15. Mai  | Do, 15. und Fr, 16. August | Fr, 25. und Sa, 26. Oktober  | Fr, 13. Dezember
Alice Hofer | Praxis für angewandte Vergänglichkeit
Hofstettenstrasse 37, 3600 Thun

Einzel-Begegnung in Richterswil

Gesundheitspraxis C. & V. Eichholzer
Donnerstags 2019
4. Juli  | 8. August | 19. September  | 17. Oktober | 14. November
Gesundheitspraxis Corinne & Vroni Eichholzer

Querstrasse 6, 8805 Richterswil

Anmeldung via Anmeldeformular  oder telefonisch +41 79 506 28 08
(Bitte teile mir im Formular mit, dass Du Dich für eine Jenseitsbegegnung anmeldest.)

Für eine Jenseitsbegegnung benötigen wir in etwa 45 – 60 Minuten.

Beitrag
CHF 150.00 in Persona in Dietikon
CHF 180.00 in Persona in Thun und Richterswil

Beitrag CHF 120.00 via Videotelefonie
Skype (Cristina Teot) | FaceTime (iPhone)  |  WhatsApp  |   DUO   |  Viber   |   IMO  | Zoom

Bist du derzeit in einer schwierigen finanziellen Situation, bin ich gerne bereit, dir entgegen zu kommen. Rede mit mir!

Ich spreche Deutsch, Englisch und Italienisch. Auf Wunsch nehme ich die Sitzung auf. Sende dir einen Download Link oder brenne eine CD, oder du bringst dein eigenes Aufnahmegerät mit.



Facebook   |   Facebook Medium   |   Instagram   |   Vimeo   |   YouTube   |    Pinterest | LinkedIn | Xing
Instagram HeartAndSoulOfEgypt |
Facebook HeartAndSoulOfEgypt | Pinterest HeartAndSoulOfEgypt

Jenseitskontakt, Kontakt mit Verstorbenen, Verlusterfahrene, Hinterbliebenen, Kontakt zum Jenseits