Meditation  |  In der Stille sein  |  in der Stille sitzen   |  Sitting in Your Power

Meditation „In der Stille sitzen“

Lass mich erzählen, was das «in Sitzen in der Stille» mir bringt und gebracht hat.

Vor rund 26 Jahren begann ich meine Medialität, Sensitivität und Multidimensionalität zu ent-«wickeln», «ent»-decken, erforschen und trainieren.

Mein heutiges mediales Schaffen stammt vom Wissen und den Erfahrungen einer Generation britischer Medien und deren Vor- und Vorvorreiter. Namhafte Medien wie Gordon Higginson, Albert Best, Harry Edwards, Arthur Findlay (Gründer des Arthur Findlay Collage Stansted), Helen Duncan, Emma Hardinge Britten, Estelle Roberts, Anthony Borgia, Maurice Barbanell und sein Spirit Guide «Silverbirch». 

Cristina's Bibliothek
Silverbirch Bücher

«Silverbirch’s» Philosophie hat mich über viele Jahre hinweg inspiriert und es zur Bettlektüre geschafft. Diese Ehre erweise ich nicht vielen Büchern *smile*.
NB: Bücher strahlen Energie des Authors und des Inhaltes aus. Es lohnt sich, bewusst zu entscheiden, welche Bücher du mit ins Bett nimmst. 

All diese namhaften Vorreiter – es sei euch herzlich gedankt – vermittelten die Bedeutung des «Sitting in a Circle» wobei damit gemeint ist, Sitting in the Power, Sitting in Silence. Eine Form der Meditation die ermöglicht die Anwesenheit deiner Spirit Guides zu spüren, zu erfahren, in Kommunikation zu treten. 

«Developing Mediumship», auf Deutsch Medialität Entwickeln, bedeutet, sich der Geistigen Welt gegenüber zu öffnen. Die eigene Wahrnehmung/Sensitivität zu erhöhen um der Feinstofflichkeit zu ermöglichen, sich mit uns zu verbinden, Vertrauen aufzubauen, eine Beziehung zum eigenen Spirit Team zu pflegen.

Mir wurde klar! Um mit der Geistigen Welt in Verbindung zu treten, gab es keinen besseren, kürzeren, schnelleren Weg als das «Sitzen[i]». 

Glaub mir, ich habe nach Abkürzungen gesucht. Doch die besten Erlebnisse mit der Geistigen Welt, mit meinem Spirit Team habe ich beim «Sitzen», alleine und mit anderen zusammen.

Während meiner Zeit als Medialität & Sensitivität Workshop Leiterin (2008-2014) war das «Sitzen» und der Austausch danach stets ein zentraler Bestandteil des Tages. Ebenso das monatliche „Sitzen“. Ich bin sicher, meine ehemaligen Workshop Teilnehmenden können das bestätigen.

Ich liebe das „Sitting in Your Power“

Seit den Vor- und Vorvorreitern sind einige Jahre vergangen. Glaubst du, sie hatten mehr Zeit als wir um zu Sitzen?

Ich denke eher, dass sie sich bewusst und regelmässig Zeit schafften um mit der geistigen Welt Verbindung aufzunehmen. Das ist in vielen der Biografien dieser begabten Medien nachlesbar. Die sassen teilweise jahrelang, teilweise im geheimen, bis ihre Verbindung zur Geistigen Welt stabil war. 

Obschon wir vielleicht nicht mehr jahrelang «Sitzen» müssen, um eine Verbindung zur Geistigen Welt herzustellen, müssen wir es nach wie vor tun, wenn wir wollen, dass diese Verbindungen stabil, klar und unmissverständlich wird und bleibt. 

Bewusst, mit Absicht und mit dem zur Verfügung stellen unserer Zeit und Energie bieten wir unserem Geistigen Team Möglichkeiten mit uns zusammen Erfahrungen zu sammeln. Wir lernen einander sprichwörtlich besser kennen. Genau wie in unserem alltäglichen Leben, wo wir Zeit und Vertrauen in eine Beziehung stecken, um einander kennen zu lernen, näher zu kommen und gemeinsames erleben. 

Mit deinem Spirit Team verhält es sich nicht anders. 

Bist du bereit, ihnen regelmässg Zeit zu widmen? Sie kennen zu lernen?

Ich biete dir Gelegenheit und meine 26 Jahre Erfahrung.

Physisch in Dietikon oder Online und bequem von zu Hause aus.


[i]Cristina’s CV „in der Stille sitzen» ab 1993
1993-96 2x monatlich +\- ?im Zentrum Mandala in Schwyz
1996-2004 regelmässig während meiner Tätigkeit als Übersetzerin
1997-2001 2x monatlich in Zürich, 1h Hin- und Rückfahrt war mir egal!
2005-06 alleine und selten 
2007-11 2x monatlich 4-6 Personen in Zürich 
2008-14 an den Workshops als Leiterin
2011-15 1-2x monatlich zu zweit
2015-heute, 1-2x monatlich an meinen Meditationsabenden
und noch so oft und an vielen Orten mehr…